Anangeln – 2009

Bei traumhaftem Sonnenschein machten sich 16 Petri-Jünger des Anglerclub Delitzsch e.V.  auf an den Muldestausee bei Pouch. In der Nähe des Yachthafens war die Strecke bereits abgesteckt und das gemeinschaftliche Anangeln konnte gegen 10:30 Uhr beginnen. Der erste Erfolg ließ nicht lange auf sich warten und schnell konnte der erste kapitale Aland sicher im Kescher gelandet werde.

Sofort verbreiteten sich diverse erfolgreiche Köserstrategien entlang der Strecke und neben weiteren Alanden sollten auch noch einige mittelgroße Brassen gefangen werden. Gegen 16:00 Uhr stellten wir das Angeln ein und verstauten unser Equippment.

 

entlang der Strecke